Erlebnisreicher Ferientag in der Pfarrei St. Joseph

mehr lesen

Ambulantes Ferienlager

Die besondere Ferienfreizeit in den Sommerferien!


In der Pfarrei St. Joseph bietet die Malteser-Jugend Essen in den Sommerferien ein situationsgerechtes Programm an: Den Jugend-Rettungswagen. Wir besuchen Euch vor Ort und bieten ein Frischluft-Programm mit Wumms an. Bestandteil des Angebotes sind individuelle Pavillons, die jeder Teilnehmende zugewiesen bekommt. Das auf das Pavillon-Dorf abgestimmte Programm ist vielfältig. Das, was Dich anspricht kannst Du über ein Online-Buchungstool auswählen und Dich verbindlich anmelden. Mitmachen können Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendliche, solange noch Plätze vorhanden sind. Die Teilnahme ist kostenfrei!

mehr lesen

Fronleichnam 2020

mehr lesen

Besondere Bibelworte in besonderen Zeiten!

mehr lesen

Bauprojekte in der Pfarrei

Neue Ausblicke ...

mehr lesen

Impressionen des Valentinstag-Specials 2020 in der Kirche St. Joseph

Goldenes Priesterjubiläum

Am 02.02.2020 feierte Pastor Friedhelm Erdmann sein goldenes Priesterjubiläum in der Kirche St. Pius

 

 

mehr lesen

Solidaritätsessen der KAB St. Peter für die Bildungshilfe Bottrop-Rwanda

Robert Giavarra, KAB St. Peter (links) und Michael Winter, Bildungshilfe Bottrop-Rwanda
Robert Giavarra, KAB St. Peter (links) und Michael Winter, Bildungshilfe Bottrop-Rwanda

Zum 4. Mal fand 2019 das Solidaritätsessen der KAB St. Peter statt.  Im Rahmen der Weihnachtsmesse in St. Peter überreichte Robert Giavarra als 1. Vorsitzender der KAB St. Peter eine Spende von  € 700,- an die Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V., die Michael Winter für den Verein entgegennahm.  Der Verein unterstützt in Ruanda (Ostafrika) seit fast 10 Jahren qualifizierte Schüler aus finanzschwachen Familien um ihnen die Aufnahme in die kostenpflichtige Sekundarschule zu ermöglichen.

 

70 Jahre Knappengarde St. Matthias

mehr lesen

Wir trauern um Pfarrer i.R. Gerhard Michel

Am 23. November verstarb im Alter von 84 Jahren Pfarrer i.R. Gerhard Michel, der von August 2002 als Pastor im besonderen Dienst das pastoral Team in seelsorglichen Aufgaben in der Pfarrei St. Pius und St. Paul und später in der Gemeinde Liebfrauen unterstützte. Weiteres entnehmen sie bitte der nebenstehenden Traueranzeige.

In Dankbarkeit bleiben wir ihm im Gebet verbunden, in unseren Herzen wird er weiterhin lebendig bleiben.

Festgottesdienst 100 Jahre St. Joseph

Zum Abschluss des Festjahres zum hundertjährigen Weihejubiläum der Kirche St. Joseph zelebrierten am vergangenen Sonntag Weihbischof Ludger Schepers und Pfarrer Martin Cudak mit allen Pastören der Pfarrei den Festgottesdienst. Neben vielen Gemeindemitgliedern und Vertretern der Verbände und der Pfarrei waren Oberbürgermeister Bernd Tischler und Stadtdechant Propst Dr. Jürgen Cleve anwesend.

mehr lesen

Eifrige Ehrenamtliche helfen beim Ausräumen von St. Johannes

Kaum war am 3.11. der "letzte" Gottesdienst in der St. Johanneskirche in der Boy gefeiert, machten sich bereits Ehrenamtliche an die Planung, wie bekommen wir sehr zeitnah die Kirchenbänke und die sakralen Gegenstände (Kreuzweg, Apostelleuchter, Tabernakel, die Marienfiguren...) sicher aus der Kirche sichergestellt., um den Bauarbeitern in den kommenden Tagen "freie Bahn" zu geben. 11 fleissige Gemeindemitglieder "opferten" ihren Samstag und nahmen sich der Herausforderung bis in den frühen Nachmittag an. "Schließlich mussten wir nahezu 2800 Schrauben bewältigen," so ein Helfer. Die freiwilligen

mehr lesen

Verabschiedung von Gemeindereferentin Cäcilia Kempken

Auch herzliches Lachen war in der Kirche zu hören, als Cäcilia Kempken Ende Oktober im Vorabendgottesdienst der Gemeinde St. Johannes von Pastor Hruschka mit humorvollen Worten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Ihren zwölfjährigen Einsatz "mit Herz" - zunächst in der damals noch existierenden Pfarrei St. Johannes und später in der Großpfarrei St. Joseph - würdigten Pfarrer Martin Cudak und Pastor Clemens Hruschka mit treffenden und einfühlsamen Worten.

Nachdem die Gemeinderatsvorsitzende Emilia Liebers und die Leiterin des Kindergartens ihren Dank und ihre Anerkennung gegenüber Frau Kempken zum Ausdruck gebracht hatten, ergriff diese selbst das Wort. Sie beschrieb ihre Tätigkeit über die Jahre hinweg mit all ihren Herausforderungen und Sternstunden. Feuchte Augen löste sie am Ende ihrer Rede mit einem Zitat aus Trude Herrs Lied "Niemals geht man so ganz" aus. Im Anschluss an den Gottesdienst und die Abschiedsreden fand im Vorrraum der Kirche ein kleiner Empfang mit Häppchen, Sekt und Eierpunsch statt. Hier hatten alle noch einmal die Gelegenheit, Frau Kempken persönlich "Lebewohl" zu sagen.

Das Pastoralteam und alle Verantwortlichen der Pfarrei St. Joseph sagen Frau Kempken an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank und wünschen ihr für ihren Ruhestand alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!!!

 

mehr lesen

Tiersegnungsgottesdienst in St. Franziskus

Am 5. Oktober 2019 fand der erste Tiersegnungsgottesdienst in der Pfarrei St. Joseph auf dem Vorplatz der Kirche St. Franziskus statt. Die Idee kam dem Gemeinderat von St. Johannes bereits vor zwei Jahren, als bei einer Wallfahrt nach Neviges einige Teilnehmer eine Tiersegnung mitbekamen. Die tierlieben Gemeinderatsmitglieder schrieben sich dieses Thema dann direkt auf die Agenda, nicht nur der Tiere wegen, sondern auch, um kirchenfernen Christen über ihr Haustier Anlass zu geben, einen Gottesdienst zu besuchen. Allerdings brauchte es noch zwei Jahre, bis diese Idee umgesetzt werden konnte. Das Vorbereitungsteam – bestehend

mehr lesen