Kollekte für die Flutopfer

am Wochenende 31.07 und 01.08. ist die Kollekte in der gesamten Pfarrei St. Joseph für die Opfer der Unwetter- und Flutkatastrophe in Deutschland bestimmt.

Gang zu Wegkreuzen im Stadtteil Batenbrock

Der Verein Barbaraheim Bottrop-Lehmkuhle lädt erneut zu einem Gang zu verschiedenen Wegkreuzen ein. Der Gang beginnt am Freitag, den 23. Juli um 18:30 Uhr am Kreuz an der Möddericher Straße auf der Höhe der Hausnummer 17. Der Weg ist ca. 5,5 km lang und weicht vom Rundgang der letzten Jahre deutlich ab. Nach einem kurzen religiösen Impuls wird die Geschichte und Bedeutung des jeweiligen Kreuzes erläutert. Folgende Kreuze werden aufgesucht:

 

mehr lesen

Ehrenamtsdatenbank

Liebe Ehrenamtliche,

 

die PEP Gruppe Ehrenamt bittet um Ihre Mithilfe. Ein Großteil der Arbeit in der Pfarrei wird von Ehrenamtlichen getragen. Zukünftig soll die Arbeit der Ehrenamtlichen durch gezielte Maßnahmen unterstützt und begleitet werden. 

 

mehr lesen

Gottesdienst-Ordnung in der Ferienzeit

 

In den Ferien - in der Zeit vom 3. Juli bis 15. August - gilt eine veränderte Gottesdienst-Ordnung!

 Außerdem wurde die Coronaschutzverordnung aktualisiert, was auch Veränderungen für unsere Gottesdienstbesuche mit sich bringt. Weiters unter "mehr lesen"....

 

Das Pastoralteam und die Gremien der Pfarrei St. Joseph wünschen allen eine erholsame und gesegnete Ferienzeit!

 

Hier finden Sie die Gottesdienstzeiten am Wochenende:

mehr lesen

Ende der Streaming-Gottesdienste - wir sagen Danke!

 

Am 11. Juli 2021 wird um 18 Uhr zum vorläufig letzen Mal ein Sonntags-Gottesdienst per Livestream aus unserer Pfarrei übertragen.

 

 Wir danken dem Team um Tobias Kubiczek, Lukas Hahnel,
Elisabeth Otzisk und Pastor Hruschka
ganz herzlich für ihren engagierten Einsatz!

Die Streaming-Gottesdienste während der Corona-Pandemie finden am kommenden Sonntag um 18 Uhr ihren Abschluss.

mehr lesen

Thorsten Schrüllkamp - unser neuer Diakon stellt sich vor

Ab 01.07.2021 wird Herr Thorsten Schrüllkamp als ständiger Diakon mit Zivilberuf das Pastoralteam verstärken und auf Wunsch der Bistumsleitung Aufgaben in der Pfarrei St. Joseph übernehmen.

 Wir freuen uns sehr über sein Kommen und wünschen ihm alles Gute für den Neustart in unserer Pfarrei!

Thorsten Schrüllkamp war in den letzten Jahren in Essen-Borbeck tätig. Im Zivilberuf arbeitet er seit 2008 mit einer Vollzeitstelle als Krankenpfleger in der ambulanten Intensivpflege.

Lesen Sie, wie Thorsten Schrüllkamp sich selbst vorstellt:

mehr lesen

Digitale Pfarrversammlung zum Thema "ökologisch und fair"

Herzliche Einladung zur digitalen Pfarreiversammlung am Donnerstag, dem 24.06.2021, um 19:30 Uhr.
Welche Art Welt wollen wir denen hinterlassen, die nach uns kommen?
Was ist zu tun, damit die Schöpfung eine Zukunft hat?
Wie kann das Zusammenleben der Menschen gerecht und sozial gestaltet werden?

 

Diese und andere Fragen sind hochaktuell. Auch in unserer Pfarrei wollen wir einen guten Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen leisten und deshalb  u.a. das Zertifikat "ökologisch und fair im Bistum Essen" erwerben.

mehr lesen

Stadtradeln in Bottrop

Die Pfarrei nimmt am diesjährigen Stadtradeln (13.06 - 03.07) in Bottrop teil.

Wie oft denkt man sich - heute nehme ich das Fahrrad und am Ende wird es doch wieder das Auto. Jetzt ist der Moment da, diesen guten Gedanken in die Tat umzusetzen.

mehr lesen

Ökologisch und fair - wer ist dabei?

Als Christen und Christinnen tragen wir für unsere Schöpfung und soziale Gerechtigkeit eine große Verantwortung. Papst Franziskus hat uns darauf schon 2015 in seiner Enzyklika Laudato Si aufmerksam gemacht.

Deshalb wollen auch wir in der Pfarrei St. Joseph einen bewussten Beitrag zum Klimaschutz und für globale Gerechtigkeit leisten.

 

Im neu gegründeten Arbeitskreis „Ökologisch und fair“ nehmen wir uns diese Anliegen besonders zu Herzen und suchen nach Wegen, wie wir konkrete Ziele auch in unserer Pfarrei St. Joseph umsetzen können.

mehr lesen

Präsenz-Gottesdienste in der Pfarrei

Wir feiern  Präsenz-Gottesdienste in unseren Kirchen

mehr lesen