Firmung

Die Firmung ist ein vom Bischof oder einem von ihm beauftragten Priester durch Salbung unter Handauflegung gespendetes Sakrament.

Mit der Firmspendung bekräftigen die Kinder und Jugendlichen ("Firmlinge") ihren Glauben und ihre Zugehörigkeit zur Gemeinschaft der Kirche und empfangen "die Gabe Gottes, den Heiligen Geist". Die Firmung gehört neben der Taufe und der Erstkommunion zu den Initiationssakramenten.

 

Text: "Katholisch A bis Z" | Manfred Becker-Huberti, Ulrich Lota | Herder Verlag 

Bild: pfarrbriefservice.de (gemeinfrei)


Wahl des Kirchenvorstands 2021

Mitstreiter/-in gesucht!

Am 6. und 7. November 2021 wird die Hälfte der Mitglieder des Kirchenvorstands unserer Pfarrei St. Joseph neu gewählt.

Da von den bisherigen Mitgliedern des Gremiums sich mehrere nicht mehr zur Wahl stellen, sind S I E gefragt!

  • Sind Sie bereit, Verantwortung für die Finanz- und Personalangelegenheiten unserer Pfarrei zu übernehmen?
  • Liegt Ihnen die Umsetzung des Pfarreientwicklungsprozesses (u.a. neue Zukunft für aufzugebende Kirchenstandorte) am Herzen?
  • Möchten Sie für ein lebendiges Gemeindeleben sowie aktive Jugendgruppen und Verbände die Möglichkeiten und Voraussetzungen mitbestimmen?

Dann melden Sie sich bitte als Kandidat/-in für den Kirchenvorstand !

Dieser Aufruf richtet sich gleichermaßen an Kandidatinnen und Kandidaten, die am Wahltag 21 Jahre alt sind. Insbesondere sind auch jüngere Menschen angesprochen und wir wünschen uns mehr mitwirkende Frauen.

Meldungen an und weitere Informationen bei:

Manuel Troost (Verwaltungsleiter der Pfarrei)

E-Mail: manuel.troost@bistum-essen.de

Tel: 02041 – 775 97614