Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung St. Pius ist ein Sozialverband in dem z. Zt. ca. 160 Mitglieder organisiert sind. Die Aktivitäten der KAB richten sich aber nicht ausschließlich an die Mitglieder, sondern stehen allen offen, die sich den Zielen der KAB verpflichtet fühlen.

Die KAB ist...

... eine Bildungsgemeinschaft und Aktionsgemeinschaft.

Die Bildungsarbeit der KAB ist Teil eines lebenslangen Lernprozesses.

... eine Selbsthilfegemeinschaft.

Wir wollen im überschaubaren Umfeld und bei konkreten Anliegen gezielt Veränderungen erreichen und Mitverantwortung übernehmen

... eine Glaubensgemeinschaft.

Wir wirken im Sinne der kirchlichen Sozialverkündung

... eine Erlebnisgemeinschaft.

Wir bieten gemeinsame Aktivitäten wie Urlaube und Freizeitveranstaltungen

Wir verteilen halbjährlich ein Programm mit den verschiedenen Aktivitäten der KAB an die Mitglieder der KAB.

Die Veranstaltungen finden am zweiten Donnerstag im Monat im Pfarrheim St. Pius statt.

 

Ansprechpartner:

Der Vorsitzende: Werner Hüffer

2. Vorsitzender: Peter Heider

Schriftführer: Helmut Scherz, Dieter Böhm

Kassierer: Bernhard Schulte-Batenbrock, Georg Kessels

Beisitzer: Werner Pliete, Gerd Rader, Heinz Schellberg, Josef Schuhmacher, Willi Smolka

 

Wollen Sie mitmachen?

Suchen Sie Kontakte in der Gemeinde St. Pius?

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Weiterführende Informationen zur KAB finden Sie auf der Seite des Diözesanverbandes Essen und desBundesverbandes der KAB.