Informationen der Pfarrei St. Joseph zur Coronakrise

Stand: 12.05.2020

  • Die Gebäude im Eigentum der Kirchengemeinde, mit Ausnahme des Café Jupp und der Kegelbahn, stehen ab dem 18.05.2020 wieder eingeschränkt zur Verfügung. Zwingend untersagt bleiben Chorproben, (Familien-)Feiern und Stammtisch-Treffen.
      Bitte nehmen Sie für weitere Informationen Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnern oder zur Verwaltungsleitung auf.
  • Es finden seit dem 09.05.2020 wieder Gottesdienste in den Kirchen St. Joseph und Liebfrauen statt (Details).
  • Alle weiteren Gottesdienste sowie Gremiensitzungen und Veranstaltungen unserer Pfarrei bleiben bis mindestens zum 31.05.2020 ausgesetzt.
  • Trauungen und Taufen können nach Absprache unter Berücksichtigung der vorgegebenen Sitzordnung sowie einiger Sonderregelungen in den o.g. beiden Kirchen gefeiert werden, es gilt aber auch im Anschluss weiterhin das Kontaktverbot.
  • Beerdigungen finden weiterhin statt, jedoch ohne Messfeier. Die Friedhofshallen dürfen nicht benutzt werden.
  • Die Erstkommunionfeiern werden auf die zweite Jahreshälfte verschoben.
    Die neuen Termine sind wie folgt: Liebfrauen: 13.09.2020 / St. Johannes: 20.09.2020 / St. Joseph: 27.09.2020.
  • Das für den 27.09.2020 geplante Erntedankfest in St. Pius entfällt.
  • Die Firmvorbereitung ist weiterhin ausgesetzt. Mit Weihbischof Zimmermann wird ein neuer Firmtermin gesucht.
  • Alle Großveranstaltungen wie z.B. Gemeindefeste werden bis mindestens zum 31.08.2020 abgesagt.
  • Alle Gruppenstunden der Kinder- und Jugendarbeit werden bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Für die Spendung der Krankensalbung und der Krankenkommunion wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.
  • Das Pfarr- und die Gemeindebüros sind zu den bekannten Öffnungszeiten elektronisch und telefonisch für Ihre Anliegen erreichbar. Rufen Sie uns gerne an, wir sind für Sie da. Ein persönlicher Besuch bleibt weiterhin nicht möglich.

Im Wortlaut:

Download
Informationen der Pfarrei St. Joseph zur Coronakrise
Stand: 12.05.2020
2020-05-12 Pfarrei St Joseph_Corona_Aktu
Adobe Acrobat Dokument 334.4 KB

Gottesdienste in der Pfarrei ab 9. Mai 2020

Wir feiern unsere Gottesdienste wieder zusammen in der Kirche - aber mit Abstand!


Ab dem 09.05.2020 werden wieder Gottesdienste in Anwesenheit von Gläubigen gefeiert. Voranmeldung notwendig!

Samstags:

  • Vorabendmesse 17:00 Uhr St. Joseph
  • Vorabendmesse 17:00 Uhr Liebfrauen

Sonntags:

  • heilige Messe 10:00 Uhr Liebfrauen
  • heilige Messe 11:30 Uhr St. Joseph

An Christi-Himmelfahrt (21. Mai 2020) gilt die Sonntagsordnung, einschließlich Vorabendmessen.


Bitte melden Sie sich für die Gottesdienste telefonisch an:

  • am Mo. und Do. von 10:00–13:00 Uhr unter 02041 – 77 59 76 26 (Nina Prothmann)
  • am Di. und Fr. von 10:00–12:00 Uhr unter 02041 – 77 59 76 25 oder 0160 - 38 78 964 (Sebastian Winter-Weidenbach)

Bitte beachten:

  • Die Teilnahme an der Messe ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
  • Die Zugänge zu den Kirchen werden in entsprechenden Abständen markiert, um einen geregelten Einlass sicherzustellen.
  • Die nutzbaren Sitzplätze werden markiert, da die Anzahl der verbleibenden Plätze aufgrund des Abstandsgebotes deutlich geringer sein wird.
  • Tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske.
  • Bringen Sie, sofern für ein persönliches Gebet gewünscht, ein eigenes Gotteslob mit.

Wir empfehlen allen Personen, die besonderen Risiken ausgesetzt sind weiterhin dringend, auf einen Besuch der Gottesdienste zu verzichten.


Brief des Bischofs zum Thema Gottesdienste (24. April 2020)


Weitere Informationen auf der Seite des Bistums Essen.

Download
20200424_Brief_Bischof_Overbeck_Gottesdi
Adobe Acrobat Dokument 221.5 KB

Bischof Dr. Overbeck zur Coronakrise


Download
200315_Brief_Bischof Overbeck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.4 KB

Gebet in der Coronakrise