Offener Treff am 30. Januar