Maria 2.0 - Aktionen in Bottrop

 

Die Reformbewegung Maria 2.0 ruft im Marienmonat Mai bundesweit zur Aktionswoche auf - auch in Bottrop!

 Mit dem Tag der Diakonin am 29. April beginnend, werden in diesem Zeitraum an verschiedenen Orten vielfältige und vielstimmige Aktionen durchgeführt. So soll sichtbar werden, dass  Menschen weiter gemeinsam auf dem Weg sind, eine geschwisterliche Kirche von Morgen zu gestalten.

Im Kern lädt Maria 2.0 wieder dazu ein, draußen sichtbar zu werden – draußen vor den Kirchentüren – draußen bei den Menschen, um gemeinsam zu beten, Gottesdienst zu feiern und miteinander ins Gespräch zu kommen.


Die Bottroper Gruppe Maria 2.0 gestaltet in dem Zeitraum vom 29.04. bis zum 10.05 2021 mehrere Aktionen zu unterschiedlichen Zeiten und in vielseitigen Formaten. Das Motto in Bottrop lautet:”… denn wir sind allesamt eine*r in Christus Jesus.“ (nach Galater 3,28)

 

 

 

Folgende Aktivitäten sind geplant:

 

 

 

  • Zoom-Gottesdienst zum Tag der Diakonin am 29.4. um 19:30 Uhr

Maria 2.0 unterstützt die Forderung nach der gleichberechtigten Teilhabe von Frauen am sakramentalen Dienst des Diakonats und gleiche Rechte und Pflichten für alle Getauften.

 

 Hier ist der Gottesdienst-Link:

 

https://us02web.zoom.us/j/83936820272?pwd=bUJaS0hDd0R0dkZBN3BSakxDVXYyUT09

 

Meeting-ID: 839 3682 0272

 

Kenncode: 277723

 

 

  • Youtube-Aktion „3 Minuten für…..“

 

 Frauen berichten über andere starke Frauen aus der Bibel oder aus dem christlichen Kontext.

 

Die Veröffentlichung erfolgt über den Youtube-Kanal der Pfarrei St. Cyriakus.

 

 

 

  • Wortgottesdienst zum Thema "Biblische Frauen für heute entdeckt – Lots Frau" am Samstag, 01. Mai 2021, um 14 Uhr in der Kirche Hl. Familie Grafenwald

 

 Lots Frau schaut sich um – und erstarrt zur Salzsäule.  Ist dies die Strafe für den Ungehorsam gegen Gottes Wort?       Oder erkennen wir einen anderen Sinn in dieser biblischen Erzählung?

 

 

 

 

 

  • Frauen von Maria 2.0 gehen in die Öffentlichkeit:

 

In einer weiteren Aktion stehen Frauen von Maria 2.0 in der Öffentlichkeit vor den Pfarrkirchen St. Cyriakus und St. Joseph und weiteren Kirchen sowie am Samstag zur Wochenmarktzeit in der Innenstadt.

 

Mit Plakaten an Kirchentüren und in Schaukästen, sowie mit Flyern und Kerzen, die passend zum Motto gestaltet sind, werden wir über Inhalte und Ziele der Bewegung Informieren:

 

Samstag, 08.05.21 in der Stadtmitte vor der Pfarrkirche St. Cyriakus:  von 10 bis 13 Uhr zur Wochenmarktzeit und  um 18.30 Uhr vor der St Cyriakus Kirche nach der Vorabendmesse;

 

 Sonntag, 09.05.21, vor der Pfarrkirche St. Joseph nach dem Sonntagsgottesdienst um11.30 Uhr

 

 

 

 

 

Alle Aktionen finden vorbehaltlich der jeweils gültigen pandemischen Regelungen vor Ort und unter Einhaltung der Corona-Hygieneanforderungen statt.

 

 

 

Die Bewegung Maria 2.0 tritt für Reformen in der katholischen Kirche ein. Sie ist eine bundesweit vernetzte Graswurzelbewegung. Zahlreiche Maria-2.0-Gruppen in verschiedenen Orten machen seit Mai 2019 immer wieder mit unterschiedlichen Aktionen in Kirchengemeinden, Bistümern und häufig auch bundesweit gemeinsam auf ihre Forderungen aufmerksam.

 

 

 MARIA 2.0 Bottrop

 

Ansprechpartnerinnen für die Presse:

 

Mechthild Ischinsky

 

Uta Oppermann