Erlebnisreicher Ferientag in der Pfarrei St. Joseph

Doch noch ein Highlight in diesen Sommerferien!


Nachdem im diesjährigen Frühling und Sommer pandemiebedingt bei den Messdienern St. Johannes leider alle Ausflüge und Events abgesagt werden mussten, lässt sich die Malteser Jugend des Bistums Essen vom Coronavirus nicht stoppen und bringt etwas Schwung in die Sommerferien!

Ausgerüstet mit ihrem Jugendrettungswagen, Schutzmasken und Desinfektionsmittel und einer Menge Spiele, Rätsel und Aufgaben sind die jungen Malteser unterwegs quer durch das Bistum und machen auch in der Pfarrei St. Joseph Halt.

Im Park auf dem Gelände der Kirche St. Franziskus errichteten sie zusammen mit ein paar Helfern im Nu ein kleines Zeltlager im Freien und veranstalteten ein eintägiges spaßiges ambulantes Ferienlager. An dem bunten Programm nahmen Messdiener und Kommunionkinder teil, die in verschiedenen Stationen zu mutigen Herzens- und Lebensrettern, neugierigen Wissenschaftlern und Entdeckern, cleveren Naturexperten und Gärtnern ausgebildet wurden. Für jeden war etwas dabei! Neben dem Lernen, Ausprobieren und Entdecken, kam der Spaß natürlich nicht zu kurz und so wurden kreative Gruppenspiele mit Abstand gespielt und zum Schluss natürlich auch Sieger geehrt!

 

Vielen herzlichen Dank an die Malteser Jugend für den erlebnisreichen, tollen Tag!