Ambulantes Ferienlager

Die besondere Ferienfreizeit in den Sommerferien!


In der Pfarrei St. Joseph bietet die Malteser-Jugend Essen in den Sommerferien ein situationsgerechtes Programm an: Den Jugend-Rettungswagen. Wir besuchen Euch vor Ort und bieten ein Frischluft-Programm mit Wumms an. Bestandteil des Angebotes sind individuelle Pavillons, die jeder Teilnehmende zugewiesen bekommt. Das auf das Pavillon-Dorf abgestimmte Programm ist vielfältig. Das, was Dich anspricht kannst Du über ein Online-Buchungstool auswählen und Dich verbindlich anmelden. Mitmachen können Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendliche, solange noch Plätze vorhanden sind. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Anmeldung und weitere Infos ...


Die zweite Runde (eine erste Runde des ambulanten Ferienlagers hat bereits in der 3. Ferienwoche stattgefunden und hat großen Anklang - auch in der Presse - gefunden)  des ambulanten Ferienlagers findet statt am

  • Montag, 3. August in St. Joseph, Förenkamp 27
  • Donnerstag 6 August in St. Joseph

Folgende Infos sind wichtig:

Das Programm verteilt sich auf den gesamten Tag.

Verpflegung muss, wegen Corona, leider selber mitgebracht werden.

 

Die Teilnehmer/innen können sich bei der Anmeldung das heraussuchen, worauf sie am meisten Lust haben.

Natürlich ist es, soweit noch Plätze frei sind, auch möglich sich zu mehreren Angeboten anzumelden.

(Bitte gebt im Bereich "Notizen" an, falls Ihr zu einer Gruppierung gehört, z.B. Messdiener, Pfadfinder oder ...)

 

Anmelden könnt Ihr Euch dazu könnt Ihr Euch ab sofort hier.

 

ACHTUNG: 

Es werden auch immer noch Helfer und Helferinnen gebraucht, die Sebastian Winter-Weidenbach an einem der drei Tage unterstützen.

Bitte meldet Euch dazu bei Sebastian Winter-Weidenbach (sebastian.winter-weidenbach@bistum-essen.de oder 01603878964)

Das Team freut sich und hofft auf viele Anmeldungen!

 

Die Kinder müssen bitte gebracht und zum Ende des ausgewählten Angebots wieder abgeholt werden.

Masken bitte nicht vergessen!

 

Ansprechpartner:

Sebastian Winter-Weidenbach, Gemeindereferent

Jugendbeauftragter der Pfarrei St. Joseph

Impressionen aus dem Juli: