ready, steady, go

(kw) Es ist Freitag 29.03.2019 - 5.00 Uhr - mein Wecker klingelt - ich werde wach und überlege: "Warum so früh?" - und es dämmert.

Ich wollte um 6.00 Uhr zur Frühschicht nach St. Pius, dort startet heute zur Fastenzeit das erste von insgesamt drei Angeboten.

Ready,steady,go - zu deutsch auf die Plätze fertig los, ist auch meine Triebfeder zu gehen, den 1. Schritt zu machen auf ein Ziel hin: OSTERN.

Das Motto regt an, darüber nachzudenken. Die Texte sind von einem Team mit Liebe und Leidenschaft ausgewählt und wir singen in der gut gefüllten Marienkapelle: ".Wo Menschen sich vergessen, die Wege verlassen und neu beginnen....da berühren sich Himmel und Erde, dass Frieden werde unter uns.." Darum geht's doch letztich in der Fastenzeit.

Es ist 6.30 Uhr und unterschiedliche Menschen frühstücken zusammen im Pius-Haus. Alle sind gesprächig und stolz, dass sie für die Sache Jesu so früh "aus den Federn gekommen" sind.

An den kommenden Freitagen, 5.4. und 12.4. besteht noch die Chance für jeden Einzelnen von Ihnen, diese Form von Gottesdienst zu erleben.

Wir sehen uns!