Freitag, 21.09.2018, 18.00 - 18.15 Uhr Glockenläuten

Europaweites Läuten anlässlich des Internationalen Friedenstages

Im Europäischen Kulturerbejahr – Sharing Heritage – 2018 seht das grenzüberschreitende, friedenstiftende Potential des Christentums als Erbe Europas im Fokus. Aus diesem Anlass erklingen europaweit die Glocken als Gebets-einladung.

Ich lade Sie herzlich ein, während des Glockenläutens (zuhause) folgendes Gebet zu sprechen:

 

Lass uns deinen Frieden suchen,

Gott, in dieser Welt.

Durch ihn schenkst du die Versöhnung,

die uns eint und hält.

Denn dein Wert ruft uns zum Leben –

das verkünden wir.

Sende uns als deine Boten:

Mach uns eins in dir.

 

oder aus den Nummern des Gotteslobes ein Gebet auszusuchen: zum Beispiel: GL 19, 4, oder GL 47, 1+2.