Ein gelungenes Fest

bei trockenem und sonnigem Wetter konnte das Gemeindefest von St. Joseph am Samstag, 8.September, nach der Messe durch Pfarrer Cudak eröffnet werden.

 

Bereits vor dem Startschuss waren die Bänke und Tische auf dem Festplatz fast ausgebucht und auch der Vorplatz bot kaum noch einen freien Platz. Der Verkauf der Joseph-Taler schien zu kollabieren, so riesig war die Nachfrage.

 

Die Veranstalter - der Förderverein von St. Joseph - hatten mit der vielen Werbung durch Flyer, Briefe und Banner entsprechenden Erfolg. Während des gesamten Festes ließ der Andrang kaum nach.

 

Die Besucher ließen sich kulinarisch verwöhnen und genossen das reichhaltige Getränkeangebot. Das Ganze wurde an beiden Tagen durch Programm auf oder vor der Bühne begleitet. Das „Duo BeGe and friends“ sorgte am Samstag wie schon im Vorjahr für gute Stimmung. Am Sonntag konnte Alexx Marrone mit seinen Songs – traditionelle Stücke oder aktuelle Songs folkig interpretiert – überzeugen. Junge Tanzgarden der Pink-Weißen Funken, eine Zumba-Gruppe, Square-Dancer sowie der Lehrer- und Schülerchor des HHG und Michael Müntjes trugen weiter zur besten Unterhaltung bei. In den jeweiligen Pausen unterstützte DJ Mourice mit seiner Musik.

Die Veranstalter sind sich einig, es war ein gelungenes Fest dank der zahlreichen Gäste, aber natürlich auch der zahlreichen Helfer, die sich wieder über viele Stunden ehrenamtlich engagiert haben.