1. Stadtteilfest im Batenbrock Park

Beim ersten Stadtteilfest im Batenbrock Park am vergangenen Samstag, dem 16. September, war unsere Pfarrei St. Joseph in der Zeit zwischen 13-17 Uhr mit über 30 anderen Akteuren aus dem Stadtteil Batenbrock mit einem Eiswagen vertreten.

Die stellvertretende Vorsitzende Sabine Zander-Reddig und der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Roberto Giavarra ließen es sich nicht nehmen, persönlich an diesem Tag als Vertreter von Kirche ganz nah bei den Bottroper Bürgern zu sein.

Ein neues Display als Hintergrund für diesen Aktionsstand, welches erstmalig zum Einsatz kam, leuchtete von weitem in der Spätsommer-Sonne und lockte die Besucher, insbesondere die Kinder an den Stand von St. Joseph. 4 Sorten Eis, im Hörnchen oder auch als "JOSEPH-BECHER" konnte man zu einem familienfreundlichen und fairen Preis als süsse Erfrischung dort bekommen.


Unser Pfarrer und Mitglieder des Kirchenvorstandes mischten sich unter die Besucher und lobten das Engagement. 

Sympatisch kamen auch Eltern unserer Kommunionkinder am Getränkestand rüber, die ebenfalls ehrenamtlich und engagiert

die Getränkewünsche der Besucher erfüllten und somit den einen oder anderen Euro in die Messdienerkasse einspielten. Eine

tolle Idee, die den Beteiligten auch viel Freude bereitete. 

Das Stadtteilbüro für den Ortsteil Batenbrock, welches noch ganz jung ist und erst an den Anfängen steht, hatte in zwei Stadtteil-

konferenzen bei allen Vereinen und Verbänden und Einrichtungen, wie Kita und Schulen und......um Teilnahme geworben und bei

strahlendem Sonnenschein, ist das Fest als ein großer Erfolg zu verbuchen. 

Der KiTa Zweckverband war auch mit einem Stand vertreten.