Mini-Club Kidix® St. Pius

An alle Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren

Unsere Mini-Clubs treffen sich jeweils von 9.15 Uhr - 11.30 Uhr im St. Pius Haus am:

Dienstag mit Martina Nickel

Donnerstag mit Martina Nickel

Seit mehr als 20 Jahren treffen sich die jüngsten Mitglieder unserer Gemeinde in den Räumen unseres Pfarrheimes. An drei Tagen in der Woche trifft sich morgens jeweils eine Gruppe, die in der Regel aus 10 Erwachsenen, 10 Kindern und einer Leiterin besteht.

Im Mini-Club machen die Kinder Erfahrungen mit kleinen und großen Mitmenschen, Spielzeug und fremden Materialien. Altersgemäß wird gesungen, gebastelt und gespielt. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind durch Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.

Ein Informationsaustausch für die begleitenden Mütter und Väter kann in einer netten Atmosphäre stattfinden.

Mini-Club kann für Neuzugezogene ein erster Kontakt im neuen Umfeld sein.

 

Ablauf des Morgens

Ein Mini-Club-Morgen beginnt mit einer freien Spielphase, in der die Kinder mit ihren Müttern/ Vätern spielen, malen, bauen, kneten, puzzeln oder am altersgerechten, unkomplizierten Bastelangebot teilnehmen können.

Nach dem gemeinsamen Aufräumen, folgt eine Frühstücksphase, bei der die Mütter/Väter sich gerne austauschen.

Eine Sing-Spiel-Runde mit Kindern und Eltern bildet den Abschluss.

 

Frühe Förderung des Sozialverhaltens

Solche Eltern-Kind-Gruppen erzielen die Förderungdes kindlichen Sozialverhaltens im Umgang mit Gleichaltrigen.

Die Erwachsenen haben in dieser Gruppe die Möglichkeit, durch Beobachtung ihres eigenen,sowie der anderen Kinder, verschiedene Verhaltensmuster kennenzulernen und anhand dieser Erkenntnisse eigenes Erziehungsverhalten zu überprüfen.

 

Vertrauen und Geborgenheit

Die ständige Anwesenheit eines vertrauten Erwachsenen während der Gruppenstunden ist für ein- bis dreijährige Kinder wichtig.

Sie gibt ihnen Geborgenheit und damit den Mut,sich neuen Menschen und Dingen zuzuwenden und dadurch Stück für Stück selbstständiger und selbstsicherer zu werden.

Der Spaß am Miteinander steht bei uns an erster Stelle!

Wenn sie und ihr Kind Lust haben, bei uns mitzumachen, schauen sie doch einfach mal vorbei. Der Mini-Club-Raum ist im Pius-Haus unter der Bücherei.

Eine Anmeldeliste liegt das ganze Jahr bei Frau Martina Nickel (Telefon 9 27 01) aus.

Sie können sich dort gerne telefonisch melden.

 

Jeweils Mitte Januar, bzw. nach den Sommerferien beginnen neue Kurse, die von der Familien-Bildungsstätte angeboten werden. Bei freien Plätzen sind im Mai und im November.

 

Schnuppertage!

Beim Schnuppertag besteht die Möglichkeit, sich verbindlich anzumelden. Die Anmeldung bezieht sich auf das nachfolgende Kurshalbjahr und kann kurz vor Ablauf des Kurses, jeweils um ein Halbjahr verlängert werden. Die Mini-Club-Zeit endet bei ihrem Kind nach ihren Wünschen. In der Regel mit dem Eintritt in den Kindergarten.